NMS Banner

Am 18.5.2018 fand in der Bibliothek die 3. Ausgabe des Schulovision Songcontests an der NMS Lunz statt, welcher von Frau Carina Schneckenleitner wieder hervorragend organisiert und druchgeführt wurde. Im Musikunterricht wurden in den einzelnen Klassen die Klassensieger gekürt, womit bei der Finalveranstaltung insgesamt 4 "Länder", nämlich San Marino, Deutschland, das Vereinigte Königreich und Ungarn gegeneinander antraten.

Unsere beiden Schulsprecher Lena und Maxi führten gekonnt in deutscher und englischer Sprache durch das Programm, welches von Magdalena H. und Magdalena J. mit einer musikalischen Einlage eröffnet wurde.
Wie es sich für einen Songcontest gehört, stellten sich danach die Gruppen zunächst in einem selbst gedrehten Vorstellungsvideo dem hervorragenden und lautstarken Publikum vor.
Nach den durchaus gelungenen Auftritten der Kandidatinnen und Kandidaten und einem fantastischen "Dancebattle" der 1. Klasse, wurde das Voting vorgenommen. Auch die Lehrer und die Besucher stimmten fleißig mit und nach kurzer Zeit konnte das Ergebnis in einer von Frau Schneckenleitner sehr spannend gestalteten Inszenierung präsentiert werden.

Den Sieg holte sich das Team aus Ungarn (die gesamte 4. Klasse) mit nur 5 Punkten Vorsprung auf das zweitplatzierte Team aus Deutschland - Antonia, Lara, Lena und Valentina (2. Klasse).
Auf dem 3. Platz landete San Marino vertreten durch Juliane aus der 1. Klasse.
Das Ergebnis komplett machte der Teilnehmer aus dem Vereinigten Königreich - Tobias aus der 3. Klasse.

Es war auch dieses Mal wieder eine wirklich gelungene und spannende Veranstaltung - herzlichen Dank an alle Beteiligten und auch an alle Sponsoren, welche diese Veranstaltung unterstützten:
Gemeinde Lunz, Getränkehandel Vielhaber, Trafik Dinstl, Unimarkt, und INKA

Den Clip zum Anschauen findest du im passwortgeschützten Bereich.